Osteopathiepraktijk
 Cuypers

Bauchschmerzen/Obstipation

IJedes Kind hat mal Bauchschmerzen. Häufig ist die Ursache deutlich, z.B. etwas Falsches gegessen, Bauchgrippe oder Spannung vor dem ersten Schultag. Manche Kinder haben bemerkenswert oft Bauchschmerzen, die sogenannten rezidivierenden Bauchschmerzen. Dies kommt bei 10 Prozent der Schuljugend vor und häufiger bei Mädchen als bei Jungen. Es gibt physische aber auch psychische Ursachen. Die häufigsten Ursachen und ihre mögliche Behandlung will ich hier erklären:

Verstopfung/Obstipatio

Kinder mit Obstipation zeigen die Schmerzen oft rechts oder links unten im Bauch. Manchmal verkrampft der Darm, der Stuhl wird hart und kann tagelang nicht funktionieren. Manche Kinder haben sogar Angst auf die Toilette zu gehen, weil das Entleeren des Darms schmerzhaft ist. Dies macht die Situation nur schlimmer. Der Osteopath versucht die Ursache der Verstopfung zu ermitteln. Vielleicht sind es Verwachsungen der Därme, wodurch die Mobilität und damit die Funktion des Darmes gestört wird. Aber es kann auch ein Mangel an Darmbakterien sein, wodurch sich die Verdauung verzögert oder es klemmt irgendwo die Innervation oder Durchblutung der Därme. Diese Beklemmung kann der Osteopath erkennen und mit sanften Techniken beheben. Die Darmbakterien kann man durch ein Probioticum ergänzen. Die Angst vor dem Entleeren des Darms wird von selbst weniger, wenn der Stuhl durch die Behandlung weicher wird. Möglicherweise kann man die Angst durch die Anwendung von entsprechenden Bachblüten in einer positiven Weise beeinflussen.

Ohrenschmerzen:

Vooral bij jonge kinderen(2tot4 jaar) komt het voor dat ze buikpijn aangeven terwijl ze oorpijn of keelpijn hebben. De osteopaat zal ook dit uiteraard onderzoeken en dan de oorpijn gaan behandelen (zie het kader keel-, neus-  en/of oorontstekingen).

Harnwege-Infektion:

Sie kommt bei Mädchen häufiger vor als bei Jungen. Neben Bauchschmerzen gibt es oft Beschwerden wie häufiges Urinieren, vielleicht auch mit Schmerzen oder sogar mit Blut dabei. Auch passiert es, dass Kinder, die schon sauber waren, plötzlich wieder in die Hose machen. Der Osteopath versucht, die Infektion zu erkennen und wenn möglich zu behandeln oder er empfiehlt einen Arzt für weitere Behandlungen.

 

Weitere Informationen zu einer Behandlung

Füllen Sie das Kontaktformular aus

Oder anfrufen — 0031-475400230

4 + 12 =