Osteopathiepraktijk
 Cuypers

RSI-Beschwerden

RSI bedeutet “Repetitive Strain Injury”. Dies ist ein englischer Begriff für Überlastungsbeschwerden, welche durch eine vielfältig wiederholte Bewegung verursacht werden. Eine bekannte Ursache für RSI-Beschwerden ist u.a. intensiver Computergebrauch. Man denke an die vielen und langen Computerarbeiten und auch an den Maurer, der den ganzen Tag Hunderte von Steinen legt. Aber heutzutage gibt es häufig auch Beschwerden in den Händen und im Handgelenk. Es handelt sich dann um die Folgen vom Gebrauch von SMS, WhatsApp und so weiter.

Eine falsche Körperhaltung bei der Arbeit ist oft auch Schuld an der Überlastung. Der Osteopath wird zusammen mit Ihnen Ihre Haltung beobachten und eventuell korrigieren. Auch wird er die Ruhezeiten während der Arbeit besprechen und den Arbeitsplatz eventuell anpassen. Durch die Überlastung häufen sich Abfallstoffe im Bindegewebe, in den Muskeln, Sehnen und Gelenken des betreffenden Körperteiles. Dadurch säuert dieses Gebiet. Versauertes Bindegewebe oder Muskelgewebe wird zu Schmerzen und letztendlich zu Entzündungsreaktionen führen.

Es ist daher wichtig, zunächst die Ursache für die Überlastung (Körperhaltung, Arbeitsplatz und dergleichen) zu analysieren und zu verbessern. Daraufhin muss die Durchblutung der Gewebe in der betreffenden Region optimiert werden, so dass die Entzündungsreaktionen sich wieder herstellen können und die Übersäuerung der Gewebe verschwinden kann. Durch eine nachlassende Durchblutung der Muskeln und Sehnen können RSI-Beschwerden entstehen. Der Osteopath kann die Durchblutung dadurch verbessern, dass er die Mobilität vor Ort (in der Hand, im Handgelenk und im Ellbogen) aber auch die allgemeine Mobilität (Nacken, Schulter und Schultergürtel) optimiert. Dadurch verbessert sich auch die Innervation des betreffenden Körperteils, wodurch die Belastbarkeit der Muskeln, Sehnen und Gelenke erhöht wird. Das Wiederauftreten der Beschwerden wird so verhindert.

Für weitere Auskünfte über die Möglichkeiten zur Behandlung von RSI-Beschwerden können Sie uns immer kontaktieren.

Unsere Osteopathen helfen Ihnen gerne.

Weitere Informationen zu einer Behandlung

Füllen Sie das Kontaktformular aus

Oder anfrufen — 0031-475400230

11 + 14 =